Weihnachtsessen 2008

Weihnachtsessen 2008Um sich auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage etwas einzustimmen, trafen wir uns mit ungewohnter starker Präsenz (nicht nur wegen der Damenbegleitung!) am 19.12.2008 im Jagdschloss Friedrichsmoor. Mit Rücksicht auf die zu erwartenden Raumtemperaturen im Schloss (das ja noch vor der Wärmeverordnung vom 1791 errichtet wurde) waren alle Teil-nehmer im Vorfeld aufgefordert, auf entsprechend warme Bekleidung zu achten.

Das war, in Verkennung der Fähigkeiten der alten Baumeister, eine klassische Fehlinformation. Bei saunaartigen Raumtemperaturen erfolgte die Ämterübergabe von Holger an Werner äußerst zügig (!), da die Schweißverluste durch eine hohe Frequenz beim Gläserleeren kompensiert werden musste.

Der Koch hat Hervorragendes geleistet. Den gefüllten Wildschweinrollbraten, Hirschkeule und andere leckere Zutaten haben alle richtig genossen, erkennbar an der ungewohnten Stille bei Tisch während alle heftig mit Messer und Gabel hantierten.

Allen exekutiven Bestrebungen zum Trotz, den Rauchern das Leben schwer zu machen und den Genuss von Tabak zu unterdrücken, war bei knisterndem Kaminfeuer der Salon bald so neblig wie das Wetter vor der Tür.

Nach Hause ging es mit der Erinnerung an einen schönen Tischabend mit vollen Bäuchen, roten Nasen und dem Gefühl:

Nun kann Weihnachten kommen!

(WR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.