Besichtigung der 1. Mecklenburger Obstbrennerei

Brennblase in SchwechowDer 5. Donnerstag des Wonnemonat Mai wurde von den jungen und alten Tablern des Schweriner Tisches in alter Tradition für eine gemeinsame Aktion genutzt. Werner Rudolph hatte einen bequemen Bus gechartert und Sebastian Heine vom RT201 das Programm abgeklärt: die 1. Mecklenburger Obstbrennerei in Schwechow (http://www.schwechower.de) war unser Ziel. Die Tabler nutzten die Fahrt durch die traumhafte Mecklenburger Sommerlandschaft noch zur Klärung einiger Regularien und in Schwechow angekommen wurde dann erst einmal im Shop der Brennerei kräftig eingekauft. Nach einem kurzen Film zur Landschaft und Geschichte der 1. Mecklenburger Obstbrennerei wurden wir dann fachkundig durch die verschiedenen Stationen der Destille geführt. Besonders interessant waren dabei natürlich die Erläuterungen zum Brennvorgang und zur Brennblase sowie der Abstieg in den Keller, in dem das Hochprozentige geduldig reift. Anschließend konnten wir (gestärkt durch einen kleinen Imbiss) noch einige Produkte verkosten und traten dann zu vorgerückter Stunde vergnügt die Heimreise im Bus an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.