Schlossfestspiele 2019 – ANATEVKA

Es war wieder schön, alte und neue Freunde hier in Schwerin zu treffen. Mit knapp 20 Teilnehmern trafen wir uns zu unserem kleinen Rahmenprogramm zu einer Führung durch das Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß. Dabei war nicht nur viel wissenswertes über Land und Leute zu erfahren sondern auch über Bienen und die Imkerei. Am späten Nachmittag dann die Soiree in der Orangerie des Schweriner Schlosses: lecker, kurzweilig und höchst interessant, was der Chefdramaturg vom Schweriner Staatstheater über das kleine Dorf ANATEVKA zu berichten wusste. Und ab 20:00 Uhr war es dann soweit: Musical open Air auf dem Alten Garten mit tollem Bühnenbild und super Schauspielern. Am Sonntag dann seit langem mal das Farewell schön kuschelig im Ruderhaus und nicht wie gewohnt draußen auf der Terrasse. 

Ein schönes Wochenende mit Freunden aus Nah und Fern ging so viel zu schnell zu Ende, aber vielleicht sehen wir uns ja Anfang Juli im nächsten Jahr wieder: FIDELIO steht für 2020 auf dem Programm.

Vielen Dank an Uli Schrafnagel für seinen lesenswerten ECHO-Artikel.  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.